JANA SCHEMPF JANA SCHEMPF
[rev_slider_vc alias=”amapolas”]
jana

ÜBER MICH

  • Jahrgang 1982
  • Diplom-Sozialpädagogin, Fachhochschule Düsseldorf
  • Mehrjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Krankenhäusern, der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) sowie der Kinder- und Jugendhospizarbeit.
  • 2010 – 2011 Fort- und Weiterbildung Psychoonkologie, Psychoonkologisches Fort- und Weiterbildungsinstitut (PsyOnko) Köln, anerkannt durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • 2013 Weiterbildung Palliative Care, Palliative Care Akademie Hamburg
  • 2016 – 2017 Trainerin Advance Care Planning/Behandlung im Voraus planen nach dem Standard beizeiten begleiten, Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Düsseldorf
  • 2017 Fortbildung Koordination Ambulanter Hospizdienste, Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)
  • 2017 Aufbaumodul Palliative Care Pädiatrie, Bundesverband Kinderhospiz
  • 2018 Fortbildung Würdezentrierte Therapie, Deutsche Gesellschaft für Patientenwürde e.V. in Mainz
  • 2018 Kursleitung Letzte Hilfe Kurse, Würdestiftung in Frankfurt
  • 2016 – 2018 Weiterbildung Personzentriertes Coaching, Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)
  • 2018 – 2019 Weiterbildung Personzentrierte Supervision, Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)
  • 2019 Einführung in Achtsamkeitsbasierte Naturtherapie, Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)
  • 2019 Einführung in Sonuspunktur, Sonja Grohs
  • 2020 – 2021 Fortbildung Ethikberatung im Gesundheitswesen, Katharina Kasper Akademie

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)
  • Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv)
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)
  • Deutschsprachige interprofessionelle Vereinigung – Behandlung im Voraus planen e.V. (DiV-BVP)
  • Deutsche Gesellschaft für Patientenwürde e.V.
  • DU – Die Unternehmerinnen e.V.
[rev_slider_vc alias=”amapolas”]

DIENSTE

COACHING / SUPERVISION

PALLIATIVE CARE

PSYCHOONKOLOGIE

ADVANCE CARE PLANNING

Coaching / Supervision

Sie suchen einen geschützten Rahmen, um sich in professioneller Begleitung mit beruflichen Fragestellungen auseinander zu setzen?

Sie möchten Ihre berufliche Rolle reflektieren? Entscheidungen treffen? Überblick gewinnen?

Coaching und Supervision können Ihnen diesen Rahmen bieten.

Coaching stammt vom englischen Begriff für Kutsche ab. Sie als Fahrgast dieser Kutsche bestimmen das Reiseziel! Meine Aufgabe als Kutscherin verstehe ich darin, Sie sicher an Ihr Ziel zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam verborgene Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wie weit unsere gemeinsame Reise geht und in welchem Tempo wir uns dabei bewegen, entscheiden Sie!

Der Begriff Supervision bedeutet Über-Blick und stammt vom Lateinischen supervidere, von oben betrachten, ab.

Sie arbeiten als Team oder Gruppe innerhalb einer Organisation und möchten Ihre haupt- oder ehrenamtliche Tätigkeit reflektieren?

Sie erleben herausfordernde oder belastende Momente in Ihrer Arbeit mit Klienten oder Patienten und deren Zugehörigen?

Innerhalb Ihres Teams gibt es Veränderungen oder Konflikte?

Als Ihre Supervisorin betrachte ich Ihre Anliegen mit Ihnen gemeinsam von oben und verhelfe Ihnen zu einem (besseren) Über-Blick. Geprägt durch meine personzentrierte Haltung begegne ich Ihnen und Ihren Anliegen mit Wertschätzung und Akzeptanz. Darüber hinaus können systemische Methoden dazu beitragen, Ihre Anliegen klarer zu sehen.

[rev_slider_vc alias=”amapolas”]

KONTAKT

JANA SCHEMPF

Diplom-Sozialpädagogin
Supervisorin (DGSv)
Psychoonkologin

Telefonnummer: 0176_2627_6033
E-Mail: kontakt@janaschempf.de